Wasserverband Millstätter See
Verbandskläranlage 130.000 EW Anpassung an den Stand der Technik

Die bestehende Verbandskläranlage des Wasserverbandes Millstätter See, in Tangern wurde an den Stand der Technik angepasst.

Die Anpassung erfolge in mehreren Bauabschnitten, die separat geplant und ausgeführt wurden:

  • Bauabschnitt BA 301: Errichtung des Regenüberlaufbeckens Tangern
  • Bauabschnitt BA 302: Adaptierung mechanische Stufe, Adaptierung der Schlammentwässerungsanlage, Errichtung einer Prozesswasserbehandlungsanlage
  • Bauabschnitt BA 303: Errichtung einer Flotationsanlage, Adaptierung der biologischen Stufe, Adaptierung der Nachklärbecken, Adaptierung der Faulungsanlage

Auftraggeber

Wasserverband Millstätter See
Mag. Franz Daborer
Gritschacher Straße 4, 9871 Seeboden
Tel.: +43(0) 4762/ 81 72 6 - 0 Fax. +43(0) 4762/ 81 72 6 - 15
e-mail: office@wvm.at
web: www.wvm.at

Von uns durchgeführte Ingenieurleistungen:

Durchgeführte Ingenieurleistung Detailplanung, Ausschreibung, örtliche Bauaufsicht folgende Gewerke

  • Maschinelle Ausrüstung

 [zurück]